FAQ – Wir beantworten häufig gestellte Fragen

Zutaten und Nährwerte

  • Im Zutatentext auf den Verpackungen deklarieren wir die Inhaltsstoffe nach geltendem Lebensmittelrecht, mögliche Allergene sind im Fettdruck hervorgehoben. Zudem geben wir auf freiwilliger Basis Kreuzkontaminationen mit Allergenen, in fett gedruckt, an. Bitte beachten Sie immer die Angaben auf der jeweiligen Verpackung, da Rezepturänderungen möglich sind.

  • Unsere Prinzen Rolle-Produkte enthalten Milchbestandteile und sind deshalb leider nicht bei Laktoseintoleranz geeignet.

  • Alle unsere Produkte werden mit glutenhaltigem Getreide hergestellt oder können Spuren hiervon enthalten. Die spezielle Quelle, zum Beispiel Weizen, geben wir für alle Inhaltsstoffe im Zutatentext an. Darüber hinaus sind Kreuzkontaminationen mit allen anderen Getreidesorten möglich, da es auf dem Feld oder in den Getreidemühlen zu Verunreinigungen kommen kann. Daher ist leider keines unserer Produkte für Personen geeignet, die eine Glutenintoleranz oder die nur auf bestimmte Getreidesorten allergisch reagieren.

     

  • Zurzeit enthält keines unserer Prinzen Rolle-Produkte Erdnüsse. Weiterhin können wir auf Basis der uns vorliegenden Informationen Kreuzkontaminationen mit Erdnüssen ausschließen.
    Bitte beachtet, dass Erdnüsse nicht zu den Schalenfrüchten (umgangssprachlich „Nüssen“) zählen, sondern immer gesondert in der Zutatenliste/im Allergenhinweis aufgeführt werden müssen, wenn diese enthalten sind oder enthalten sein könnten.

  • Unsere Prinzen Rolle-Produkte enthalten derzeit keine Nüsse als Rezepturbestandteil. Allerdings können Spuren von Nüssen oder Mandeln vorkommen. Im Zutatentext weisen wir mit dem Hinweis „Kann Spuren enthalten von Schalenfrüchten“ darauf hin.

  • Unsere Prinzen Rolle-Produkte enthalten derzeit kein Ei als Rezepturbestandteil.
    Bei Produkten, die ohne Hühnereibestandteile hergestellt werden, kann es dennoch zu geringfügigen Kreuzkontaminationen kommen. Diese Verunreinigungen können wir nicht vollständig ausschließen und deklarieren deshalb im Zutatentext „Kann Spuren enthalten von Ei“.

  • Die Nährwertangaben und Zutaten zu allen unseren Produkten findet Ihr auf den Produktverpackungen und in den Produktbeschreibungen.

Griesson - de Beukelaer

  • Wir unterstützen eine Vielzahl von sozialen und kulturellen und sportlichen Projekten – allerdings nur an unseren Standorten Polch, Kahla, Kempen und Wurzen. Dazu haben wir uns bewusst entschieden, um unsere regionale Verbundenheit zu unseren Standorten zu unterstreichen.

  • Für alle Jecken gibt es unser Wurfmaterial-Angebot, das wir auf Karneval abgestimmt haben. Im Aktionszeitraum bestellt Ihr vorab zu den Angebotspreisen direkt bei uns und holt das Wurfmaterial in unseren DeBeukelaer FACTORY OUTLETS ab.

  • Bitte nutzt dafür ausschließlich unser Formular für Reklamationen (Verlinkung) und teilt uns alle erforderlichen Angaben mit. Über das Reklamationsformular können wir eine zeitnahe Bearbeitung gewährleisten.

  • Nein, wir bieten keine Werksbesichtigungen an. Unser Unternehmen ist nach den höchsten Lebensmittelstandards zertifiziert und unterliegt strengen Anforderungen an Qualität und Hygiene, die es uns leider nicht ermöglichen, Werksbesichtigungen anzubieten.

  • Seit 2012 werden keine gesonderten Diabetikerprodukte mehr hergestellt, da diese gemäß der bestehenden Diätverordnung nicht mehr gewünscht sind. Hintergrund ist, dass der Gesetzgeber davon ausgeht, dass Diabetiker sich von ’normalen‘ Lebensmitteln ernähren können, wenn die Broteinheiten entsprechend gezählt werden. Somit können alle unsere Produkte von Diabetikern verzehrt werden, wenn die Kohlenhydrate aus der Nährwerttabelle berücksichtigt werden.

  • Die Knusperdose für die Prinzen Rolle gibt es nicht in unserem Standard-Sortiment und nur zu besonderen Anlässen und Aktionen. Über unsere Webseite und unsere Kanäle in den Sozialen Medien kündigen wir die Aktionen an.

  • Die Riesen Prinzen Rolle gibt es nicht in unserem Standard-Sortiment und nur zu besonderen Anlässen und Aktionen. Über unsere Webseite und unsere Kanäle in den Sozialen Medien kündigen wir die Aktionen an.

Verantwortung

  • Im Zutatentext auf den Verpackungen deklarieren wir die Inhaltsstoffe nach geltendem Lebensmittelrecht, mögliche Allergene sind im Fettdruck hervorgehoben. Zudem geben wir auf freiwilliger Basis Kreuzkontaminationen mit Allergenen, in fett gedruckt, an. Bitte beachten Sie immer die Angaben auf der jeweiligen Verpackung, da Rezepturänderungen möglich sind.

  • Palmöl ist rein pflanzliches Öl, das aus der Frucht der Ölpalme gewonnen wird. Aufgrund seiner Eigenschaften eignet es sich hervorragend für die Verwendung in Backwaren: Palmöl harmonisiert sehr gut mit Kakaobutter und verzögert bei schokolierten Produkten die Fettreifbildung und damit den weißen Belag auf gelagerter Schokolade. Palmöl eignet sich zudem optimal für Cremefüllungen, weil es für eine geschmeidige Konsistenz sorgt. Für unsere Produkte verwenden wir ausschließlich Palmöl aus nachhaltigem Anbau, das den Nachhaltigskeitsstandard zur Produktion und Nutzung von RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil) erfüllt.

  • Mit der weltweit steigenden Nachfrage nach Palmöl werden immer mehr Flächen für Palmölanbau ausgewiesen. Wenn dafür Wälder abgeholzt oder Torfmoorböden trocken gelegt werden und unsere Umwelt langfristig belastet wird, wenn übermäßiger Einsatz von Pestiziden eine Gefahr für die Menschen sind, dann sind das ernstzunehmende Probleme. Auf der anderen Seite ist die Ölpalme die Pflanze mit dem höchsten Ölertrag. Für alternative Öle würde eine 4-5fach größere Anbaufläche benötigt. Deshalb haben wir uns für den Einsatz von zertifiziertem Palmöl entschieden. Das Zertifikat RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil) steht deshalb für ökologisch und sozial verantwortungsvolles Handeln: Ganz bewusst wird in den Anbaugebieten darauf verzichtet, Ölpalmen in Wäldern anzupflanzen und Pestizide einzusetzen, während das Abfallmanagement verbessert wird. Seit 29.03.2010 sind wir Mitglied des RSPO und setzen uns seit 2015 als Mitglied im Forum für nachhaltiges Palmöl (FONAP) für eine transparente Lieferkette ein, die die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung des Palmöls gewährleistet.

  • UTZ-zertifizierter Kakao stammt aus nachhaltigem Anbau und bedeutet „Gutes drin“. Über das Gütesiegel hinaus, unterstützt das Programm „UTZ“ Kakaobauern, Arbeiter und deren Familien mit Schulungen zu Umweltschutz, Arbeitsbedingungen und Betriebswirtschaft. Für alle unsere Markenprodukte kaufen wir 100 % UTZ-zertifizierten Kakao ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Verbesserung der Kakaoqualität und des Einkommen der Familien.

  • Nein. Alle Zutaten, Zusatzstoffe und Aromen, die wir für unsere Produkte verwenden, werden weder aus genetisch veränderten Organismen gewonnen noch bestehen sie daraus. Unsere Produkte unterliegen daher nicht der Kennzeichnungspflicht nach VO(EG)1829/2003 und VO(EG)1830/2003.

Religion

  • In unseren Prinzen Rolle-Produkten wird als tierische Zutat lediglich Milch verwendet. Die eingesetzten Molkenerzeugnisse werden mikrobiell oder enzymatisch hergestellt. Zutaten von toten Tieren, vom Schwein oder Rind verwenden wir nicht.

    Alkohol kann in geringen Mengen als Trägerstoff in Aromen vorkommen, verflüchtigt sich aber beim Backen.
    Auf Basis der uns vorliegenden Informationen sind zum Beispiel die folgenden Produkte frei von Alkohol:

    • Prinzen Rolle Kakao
    • Prinzen Rolle Minis
    • Prinzen Rolle Choco Duo

Vegetarische und vegane Ernährung